Ich bin ein Sauerklee!

Ich bin ein Sauerklee!

raeuberpost-sauerklee-700x600

Hier kommen die Räuberpost-Wochenendtipps für das Pfingstwochenende am 14. und 15. Mai:

Zwischen Lübstorf und Wiligrad erstreckt sich ein herrlicher lichter Laubwald, der sich in dieser Jahreszeit täglich verändert, wenn sich die Buchenblätter entfalten. Wer genau hinschaut, findet viele essbare Kräuter, wie den Sauerklee und den Waldmeister vom Foto, oder Knoblauchsrauke, Giersch und Brennnessel. Ab Bahnhof Lübstorf oder ab Schloss bzw. Gartencafé Wiligrad kann man hier herrlich wandern – am Sonntag sogar mit der Kräuterkennerin Anne-Katrin Schmiedehaus.

Alle Termine und Veranstaltungen in Schwerin, Wismar und Umgebung für Familien am langen Pfingstwochenende gibt’s wieder im Kalender!

Wir wünschen schöne Feiertage!

  • am ganzen Wochenende:

•  Durch den Wiligrader Wald! Nach der Anreise mit Zug oder Auto zum Bahnhof Lübstorf beginnen bald die Wanderwege in Richtung Wiligrad. Wir nehmen am liebsten im Wald den Weg links hinter der Schranke, der später die Straße nach Wiligrad kreuzt. Natürlich bieten sich auch direkt von Wiligrad aus schöne Spaziergänge an, auch mit Matschepause am Schweriner See, vor allem für jüngere Kinder, die noch nicht so wanderfreudig sind.

  • am Sonntag:

•  Kräuterwanderung! Mit der Kräuterfrau kann man am Sonntagvormittag die heimische Kräutervielfalt kennenlernen und später mit Günter Lenz in der Küche der Schlossgärtnerei am Gartencafé Wiligrad zubereiten. Treff ist 11 Uhr am Bahnhof Lübstorf; die Kräuterwanderung kostet 8 € für Erwachsene (für Kinder bis 14 Jahre ist die Wanderung kostenlos), Kräuterküche 5 €. Über eine Anmeldung freut sich Anne-Katrin Schmiedehaus unter Tel. 0173-7510515. Mehr Infos gibt es auf www.schlossgaertnerei-wiligrad.de. Pfingsten ist schon verplant? Termine für die Kräuterwanderung sind in diesem Jahr noch einmal am 19.6., 16.7., 14.8. und 10.9.2016.

Keine Kommentare